Ich hab‘ dich sssssso gern

Wie wäre es, wenn Ihr Eure Lieben am Frühstückstisch oder eine lieb gewonnene Kollegin mit dem heutigen Goodie überrascht und ihnen so den Tagesstart / Wochenstart versüßt?

Da Ihr sicherlich schon neugierig auf neue Produkte aus dem kommenden Jahreskatalog seid und bestimmt die eine oder andere Karte oder Verpackung auf Blogs von Demo-Kolleginnen gesehen habt, möchte ich Euch mit diesem Goodie gerne zwei tolle neue Produkte aus  dem Jahreskatalog 2016/17 vorstellen: Das Besondere Designerpapier „Pink mit Pep“ sowie das Gastgeber-Stempelset „Wortspielereien“.

Das Goodie ist schnell und einfach mit dem Envelope Punch Board (oder Stanz- und Falzbrett für Umschläge) herzustellen. Verpacken möchte ich ein Mini-Pick up, das es im Dutzend seit Kurzem im Supermarkt Eures Vertrauens zu kaufen gibt.

EPB-Verpackung-Mini-Pickup-Wortspielereien-Mai-2016-2-WZ
Das Grundmaß der Schachtel beträgt 9,5 x 3,7 x 1,5 cm. Das Designerpapier wird auf die Maße 13,5 x 13,5 cm zurechtgeschnitten. Anschließend kommt das EPB zum Einsatz: Das Papier wird zuerst von allen vier Seiten bei 7,7 cm gefalzt, dann wird die zweite Falz bei 9,8 cm gezogen. Alle Falzlinien vorsichtig nachziehen (das Designerpapier ist wesentlich dünner als der Standard-SU-Farbkarton) und an jeder Seite die Enden einschneiden, so dass Klebelaschen entstehen. Die beiden großen Laschen mithilfe des Schneidebretts bei 2 cm falzen (oder nach Geschmack kürzen), Falzlinien nachziehen und mit einem Klebemittel Eurer Wahl befestigen. Nun die Klebelaschen mit Klebemittel versehen (z. B. mit Fast Fuse) und die Box zusammenkleben.
Für den Verschluss der Box habe ich mir eine Idee von Jana’s Bastelwelt abgeschaut. In eine der großen Laschen wird mit der Crop-a-dile oder einer passenden Handstanze ein kleines Loch gestanzt. Hierdurch wird ein Faden weißer Kordel gezogen, die ganze Box mit umwickelt und anschließend mit einer Schleife verschlossen.

EPB-Verpackung-Mini-Pickup-Wortspielereien-Mai-2016-3-WZ

Jetzt fehlt nur noch die Dekoration. 😉 Ich finde die Biene aus dem Stempelset „Wortspielereien“ zu witzig, so dass sie unbedingt auf die Verpackung musste. 🙂 Die Biene wird mit schwarzer Archiv-Tinte auf flüsterweißem Farbkarton gestempelt, mit einem Mischstift in Curry-Gelb ausgemalt (Achtung: Die Tinte muss eine Weile trocknen) und ausgeschnitten. Den Spruch auf einem ebenfalls flüsterweißen Fähnchen stempeln und mit Dimensionals auf der Verpackung befestigen. Fertig! 🙂

Hier die Innenansicht der Verpackung:

EPB-Verpackung-Mini-Pickup-Wortspielereien-Mai-2016-4-WZ

Ich wünsche Euch einen guten Start in die letzte Maiwoche! (Nur noch neun Tage bis zum Start des neuen Jahreskatalogs 2016/17! Du hast noch kein Exemplar? Alle Informationen erhältst Du in diesem Post.)

Bis bald,

Eure

Bianca-Unterschrift

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte habe ich verwendet:

Farbkarton: Flüsterweiß (106549)
Stempelkissen: Archivtinte Schwarz (140931), Curry-Gelb (131173)
Besonderes Designerpapier: Pink mit Pep (141648, bestellbar ab dem 01.06.2016)
Stempelset: Wortspielereien (142547, verfügbar ab dem 01.06.2016)
Geschenk- und Dekoband: Kordel Flüsterweiß (124262)
Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber (110755), Stampin‘ Dimensionals (104430), Miniklebepunkte (103683), Flink-Fix Spezialklebeband (129026)
Kolorieren: Mischstifte (102845)
Arbeitsmittel: Stanz- und Falzbrett für Umschläge (133774)

Kommentar verfassen