Einen klitzekleinen Gruß

… sende ich Euch heute! 🙂 Diese kleinen Goodies sind vor Kurzem aus dem wunderschönen Designerpapier im Block entstanden. Verpackt sind die Ritter-Sport-Minis. Ich werde am Dienstag ein paar Kolleginnen mit dieser Süßigkeit überraschen.

Die Verpackungen sind mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden. Benötigt wird ein Stück Designerpapier (hier Designerpapier im Block Liebe Grüße) mit den Maßen 11,2 x 11,2 cm. Die erste Falz liegt bei 5 cm, die zweite bei 6,6 cm.

Umschlossen wird das Goodie von einer Banderole mit den Maßen 1 x 14,75 cm. Falzmarken habe ich mir in diesem Fall nicht ausgemessen, sondern den Spruch „Ein klitzkleiner Gruß“ in Glutrot zentriert gestempelt und anschließend den Streifen um die Verpackung gelegt. Die angedeuteten Falzlinien habe ich dann mit dem Falzbein nachgestrichen – vollkommen ausreichend.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! 🙂

Bis bald,

Eure

Bianca-Unterschrift

Folgende Stampin‘ Up Produkte habe ich verwendet:

Farbkarton A4: Flüsterweiß (106549), Glutrot (106578)
Designerpapier im Block: Liebe Grüße (142733)
Metallic-Folie: Gold (1326229)
Stempelkissen: Glutrot (126949)
Stempelset: Mit Gruß und Kuss (143375)
Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber (110755), Miniklebepunkte (103683)
Arbeitsmittel: Stanz- und Falzbrett für Umschläge (133774)
Big Shot: Big Shot Stanz- und Prägemaschine (143263), Präzisionsplatte (139684), Framelits Liebesgrüße (142752)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen