Wunder gibt es immer wieder

“… heute oder morgen können sie gescheh’n, wenn sie dir begegnen, musst du sie auch seh’n!”* Kleine Wunder – die machen im Moment unseren Alltag ganz besonders aus. Ein freundliches Lächeln von Passanten beim Spaziergang, die immer grüner werdende Natur, Überraschungspost und -nachrichten von Menschen, mit denen wir sonst nicht so oft in Kontakt sind. Und wer wünscht sich nicht von einer kleinen Fee ein paar liebe Zeilen zu hören?

Eine ganz besondere Karte für ein ganz zauberhaftes Mädchen, das im Frühjahr seinen vierten Geburtstag gefeiert hat und ich in mein Herz geschlossen habe, möchte ich Euch heute zeigen. Gebastelt habe ich mit dem Gastgeberinnen-Set “New wonders”, das Ihr Euch noch bis zum 02.06.2020 oder solange der Vorrat reicht ab einer qualifizierenden Bestellung ab 216,00 Euro sichern könnt.

Farbgestaltung. Die Karte ist ganz in Amethyst, Heideblüte und Kirschblüte gehalten – eine traumhafte Kombination.

Die kleine Fee ist so süß. Folgende Farben habe ich für die Koloration verwendet: Espresso (Haare), Rokokko-Rosa (Pullover), Kirschblüte (Buchseite), Amethyst (Rock & Schuhe), Heideblüte (Flügel), Blütenrosa (Haut), Olivgrün und Farngrün (Blätterranken).

Die Fee und die Blätterranken habe ich per Hand ausgeschnitten, passende Stanzformen gibt es leider nicht.

Aquarellhintergrund. Den Hintergrund der Karte habe ich ganz besonders gestaltet. Ich habe Stempelfarbe in Heideblüte auf Klarsichtfolie gegeben und anschließend die Folie mit Wasser bespritzt. Die Farbe habe ich dann auf Seidenglanzpapier aufgetragen und mit der Klarsichtfolie verwischt.

Weitere Materialen. Für die Karte habe ich auch zwei alte Schätze benutzt, die nicht mehr erhältlich sind: Das Stempelset “So viele Jahre” und das Stempelset “Glückskäfer” aus der diesjährigen Sale-A-Bration für den Spruch “Alles Liebe zum Geburtstag” (weiß embosst auf Farbkarton in Amethyst).

Briefumschlag. Natürlich durfte ein passend gestalteter Briefumschlag für die Geburtstagskarte nicht fehlen. Für die Koloration habe ich einen Mischstift benutzt, um das flüsterweiße Papier nicht zu sehr anzurauen.

CASE – Copy and share everything. Inspiriert hat mich die Karte von Jackie Atken (Jaxx Crafty Creations), gesehen bei Pinterest.

Bis bald, habt eine kreative Zeit

Eure

* aus dem Song “Wunder gibt es immer wieder”, Katja Ebstein, 1970

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

×
Product added to cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.