Bärige Grüße zum Advent

Ich wünsche Euch einen wundervollen ersten Advent! Ich hoffe, Ihr seid heute Vormittag gut in die Adventszeit gestartet, vielleicht mit einem herzhaften Frühstück und habt dabei die erste Kerze angezündet? Daheim steht nun auch die Deko, alles ganz schlicht, aber mit vielen Kerzen, die abends alles in ein gemütliches Licht tauchen.

Eine ganz besondere Überraschung für die Adventszeit hat sich vor ein paar Tagen an die Ostsee für zwei zauberhafte junge Damen aufgemacht. Ich bin ja seit meiner Kindheit ein Fan von “Lars, der kleine Eisbär” von Hans de Beer und konnte nicht nein zu dem süßen Stempelset von Creative Depot sagen. Schnell bin ich auf die Idee gekommen, zwei schlichte, weiße Langarmshirts mit dem Eisbär und den “Schneeflockenwünsche” von Stampin’ Up! aufzuhübschen.

Seid ehrlich, ist der Eisbär nicht knuffig? 🙂 Der Spruch “Ein Hauch Winterzauber” finde ich richtig toll, auch die Schriftart. Im Original gibt es noch den Zusatz “zum Fest”, den habe ich allerdings kurzerhand mit Tesafilm abgeklebt. So können die Shirts von den Mädels auch nach Weihnachten getragen werden.

Für einen sauberen Stempelabdruck habe ich mir ein extra Textil-Stempelkissen in schwarz zugelegt. Man kann zwar Stoffmalfarbe auf das Stempelmotiv auftragen, jedoch nur mit mittelmäßigen Erfolg, da der Abdruck verschmiert (nicht schön!). Die Anschaffung eines Textilstempelkissens in neutraler Farbe lohnt sich daher. Die benötigten Farben für den Eisbären (Grau & Rosa) habe ich mir aus den Grundfarben selbst angemischt, Rot ist in dem Set enthalten. Für die Stoffmalfarbe greife ich gerne auf das Einsteigerset von Marabu zurück.

Eine Grußkarte mit dem süßen Eisbären durfte natürlich im Überraschungspäckchen nicht fehlen. Damit die ausgestanzten Buchstaben in Glutrot besser zur Geltung kommen, habe ich ein anderes, quadratisches Kartenformat gewählt: 14,5 cm x 14,5 cm (Grundkarte 29 cm x 14,5 cm). Die Farbkombination Aquamarin, Glutrot und Kirschblüte ist für mich persönlich zu Weihnachten mal was ganz anderes, passt aber gut zum arktischen Motto.

Ein Traum ist für mich übrigens der geprägte Hintergrund – ich kann Euch die 3D-Prägeform “Schneekristalle” nur ans Herz legen. Bis zum 4. Januar 2021 ist diese sowie andere gezeigte Saison-Stampin’ Up!-Produkte noch über mich oder im Online-Shop erhältlich. Den Eisbären habe ich wie gewohnt mit einem Wassertankpinsel auf Seidenglanz-Farbkarton in Schiefergrau, Kirschblüte und Glutrot koloriert. Passend in Glutrot gibt es im aktuellen Minikatalog ein schönes geflochtenes Leinenband.

Kommende Woche möchte ich Euch ein DIY-Dekoprojekt mit der Produktreihe “Adventsstädtchen” (MK ab. S. 24) zeigen – ich freue mich, wenn Ihr wieder vorbeischaut.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen gemütlichen Sonntag, habt eine kreative Zeit, bis bald,

Eure

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

×
Product added to cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.